Tach wir haben Monday, 20.11.2017

Startseite | Impressum


Wanderratte

(Rattus norvegicus)

Vorkommen:

Die Wanderratte ist vermutlich aus Asien zugewandert und ist ein sehr anpassungsfähiger Allesfresser. Sie lebt oft in Lagergebäuden, Ställen, Abwasserkanälen und dringt auch durch kleine Ritzen in Häuser ein.

Entwicklung:

Eine Vermehrung kann das ganze Jahr über stattfinden, ein Rattenpaar kann bis zu 1000 Nachkommen im Jahr haben.

Schadwirkung:

Kontaminierung von Lebensmitteln durch Kot und Urin, Fraßschäden an Verpackungen, Möbeln etc., Übertragung von Krankheiten.

Vorbeugung:

Wandöffnungen verschließen und gute Hygiene halten. Ein Befall wird durch Einzelmaßnahmen nicht beseitigt, sondern muss gezielt und systematisch vom Fachmann bekämpft werden, da die Tiere schnell lernen, Köder zu vermeiden.